Radio Stephansdom - CD der Woche

30.03.2014-09:31

 

Radio Stephansdom - CD der Woche

Minetti Quartett spielt Beethoven.

Beethoven: Streichquartette

Interpret(en): Minetti Quartett
Label: hänssler Classic
EAN: 4010276026655
 
CD-Cover: Minetti-Quartett spielt Beethoven | Bild: Hänssler Classic
 

2003 wurde das Minetti Quartett an der Wiener Musikuniversität gegründet. Seit der „Rising Star“-Saison 2008/09 ist es auf den Bühnen der bedeutendsten europäischen Konzerthäuser zu erleben. Nach Aufnahmen mit Quartetten von Haydn und Mendelssohn widmet sich das Minetti Quartett in seiner neuesten bei Hänssler Classic erschienenen CD nun Beethoven.

Unter den vielen guten bis sehr guten jungen Streichquartetten gibt es einige, die herausragen – dazu gehört zweifellos das Minetti Quartett, das in den zehn Jahren seines internationalen Konzertierens zu einer bemerkenswerten musikalischen Einheit gewachsen ist.

Die beiden Geigerinnen Maria Ehmer und Anna Knopp, der Bratscher Milan Milojicic sowie der Cellist Leonhard Roczek gehen Beethovens Streichquartette kraftvoll und straff im Tempo an, doch wirkt ihr Spiel stets wohl dosiert und so transparent, dass das Individuum im Ensemble gut zu erkennen ist.

Neben dem c-Moll Quartett, op 18/4 und dem f-Moll Quartett op. 95 mit dem Beinahmen „Quartetto serioso“ haben sich die vier Musiker auch das G-Dur Quartett Op. 18/2 für diese Einspielung ausgesucht.

Das Minetti Quartett musiziert Beethoven kompromisslos puristisch: sehr klar phrasiert, die Artikulation pointiert, die Rhythmen präzise. Ernsthaft, entschlossen und ohne viel Aufheben loten die vier jungen Musiker die Nuancen der Musik aus. Eine feine CD. (mvh)

Zurück