New CD out now!

17.05.2018-10:27

Mendelssohn: String Quartet 6/Schubert: Stri 

 

Bei kaum einer Komposition erscheint der Zusammenhang zwischen Leben und Werk so zwingend wie bei Mendelssohns Streichquartett Nr. 6 in f-Moll. Nichts vermag ein musikalisches Werk eindeutiger zu entschlüsseln als der Tod. Eingekesselt zwischen dem Tod seiner Schwester Fanny (42) am 14. Mai und seinem eigenen am 4. November 1847 schreibt Felix (38) das Quartett in der Abgeschiedenheit der Schweizer Berge, in die er sich kurz nach dem Tod seiner Schwester Fanny geflüchtet hat. Ein Brief an seinen Freund Karl Emil von Webern lässt seinen Gemütszustand erahnen. (Textauszug aus dem Booklet)

MINETTI QUARTETT: Zu seinem 15-jährigen Jubiläum präsentiert sich das Minetti Quartett in der Saison 2017/18 erstmals in einem selbst gestalteten Konzert-Zyklus auf Wiens neuester Bühne, dem MuTh im Wiener Augarten. Das Debut in der Elbphilharmonie Hamburg, Konzertreisen nach Spanien, Frankreich, Italien, Deutschland, Schweden und in die USA, sowie diese neue CD-Einspielung sind weitere Glanzpunkte im Jubiläumsjahr.


tl_files/themes/images/amazon.gif

Zurück