Milan Milojicic

Milan Milojicic

Milan Milojicic wird 1982 in Jagodina, Serbien geboren. Studium am Mozarteum Salzburg bei Thomas Riebl. Weiteren Unterricht bei Veronika Hagen, Diemut Poppen, Gerard Causse und Nobuko Imai. Preisträger bei zahlreichen Wettbewerben, u.a. Spezialpreis beim internationalen Wettbewerb "Petar Konjovic" in Belgrad "Summa cum Lauda" sowie Publikumspreis beim internationalen Wettbewerb Bogdan Warchal in Dolny Kubin, Slowakei. Solistische Auftritte mir der Deutschen Kammerakademie Neuss und dem Slowakischen National-Kammerorchester. Bei internationalen Festivals konzertiert er u.a. mit Solisten wie S. Azzolini, I. Grafenauer und M. Kofler.

Als Solobratschist der Salzburg Chamber Soloists und der Deutschen Kammerakademie Neuss spielt er in zahlreichen europäischen Ländern, Asien und den USA.

Seit Januar 2011 ist Milan Milojicic Mitglied im Minetti Quartett.